Grenzenlose
Projekte
jetzt mitmachen

Die Ozeane – Eine Bremse des Klimawandels?!

Es ist nicht nur der Sauerstoff, den wir beim Atmen zum Leben benötigen. Auch ohne das Gas Kohlenstoffdioxid in unserer Atmosphäre gebe es kein Leben auf der Erde, denn Pflanzen benötigen es bei der Photosynthese. Doch mittlerweile ist der Kohlenstoffdioxid-Gehalt in der Atmosphäre zu hoch, sodass dies auch ein bedeutender Grund für den Klimawandel ist.

Bei den Untersuchungen des Kohlenstoffdioxid-Gehalts in der Atmosphäre und den Möglichkeiten ihn zu senken, machten Forscher überraschende Entdeckungen. Deshalb wollen wir hier einer Entdeckung auf die Spur gehen und uns mit der Frage beschäftigen: Was haben die Ozeane mit den Abgasen unseres Autos und dem Klimawandel zu tun?

Wer:
Yasemin Gökkuş

Lehrerin