Grenzenlose
Projekte
jetzt mitmachen

Textadventures mit TWINE programmieren

Mit der Open-Source-Software Twine (www.twinery.org) schreibt ihr interaktive Geschichten, die mit Programmiercodes zu Textadventures werden. Ein Textadventure ist eine Geschichte, bei der ihr selbst Entscheidungen treffen könnt: Möchtet ihr euch dem Drachen mit Schwert und Schild im Kampf stellen oder schleicht ihr euch lieber an ihm vorbei, um zum Schatz zu gelangen? In diesem Workshop entwickelt ihr mit dem kostenfreien Programm Twine eine Geschichte, die jedes Mal anders ausgeht. Der Referent Andreas Hedrich ist als Medienpädagoge in vielen Projekten für Kinder- und Jugendliche sowie der Initiative Creative Gaming tätig. Außerdem unterrichtet er an der Universität Hamburg.

Wer:
Andreas Hedrich

Medienpädagoge, Initiative Creative Gaming und Universität Hamburg